Geschichte TOBZAMER


1996

Die Entstehung des Unternehmens TOBZAMER S.C.

1999-2000

Der Bau der Produktionshallen und Büroräume in Warschau, in der Wał Miedzeszyński Straße Nummer 172

2001

Der Einkauf des Sets von den konventionellen Maschinen

2003

Der Einkauf der Produktionshalle in Warschau, Zegańska Straße 1

2004

Der Ausbau des Büros des Betriebs TOBZAMER

2006

Die Umsetzung des Qualität Management Systems ISO 9001: 2000 Priorität 2 Wirkung 2.1

2007

Die Erlangung eines Zertifikats ISO 9001:2000

2009

Der Einkauf der Immobilien mit dem Ziel, den Betrieb TOBZAMER auszubauen (Lokalisierung: Warschau – Międzylesie) – zu den Immobilien wurden neue Nachbargrundstücke dazugekauft.

2008-2012

Die neue Investition im Rahmen des Programms RPO WM Priorität I Wirkung 1,5 „Die Umsetzung der gründlich veränderten Dienstleistungen – CNC Zerspanen durch den Einkauf der neuen Maschinen und Geräte, die auf modernen und innovativen Technologien basieren, mittels des DNC Systems , und durch den Bau der neuen Produktionshallen“

2013

Ein Vertrag mit Polnischer Agentur für Entwicklung des Unternehmertums auf Mitfinanzierung für Umsetzung des Plans zur Exportentwicklung im Rahmen der Maßnahme 6.1. des Operationellen Programms Innovative Wirtschaft.

2013

Die Teilnahme an der Leipziger Messe ZULIEFERMESSE als Aussteller

2014

Die Teilnahme an der Hamburg Messe NORTEC als Aussteller

2014

Die Teilnahme an den Mesen in Hannover und Wien

2013-2015

Die Investition in neue Technologien und Maschinen im Rhamen des Programms RPO WM Prioritaet I Aktion 1.5- Realisierung des Projekts Der Ausbau der Firma in die Richtung der Erhoehung des Produktions- und Dienstleistungspotenzials und die Einfuehrung der spezilisierten Dienstleistungen der Bearbeitung CNC durch den Kauf der neuen Sachanlagen- CNC Bearbeitungsmaschinen und Geraete, die auf der Anwendung moderner innovativer Technologien basieren.”

2014-2015

Die Einfuehrung des Qualitaetsverwaltungssystems ISO 9001:2008.